Category Archives: Uncategorized

„Ich“ als Flasche, „Selbst“ als Gurke?

Seit den Collagen der Kubisten, seit den Ready Mades Marcel Duchamps, spätestens aber seit den Nouveaux Réalistes und der Pop Art sind die Alltagsdinge aus dem Kunstbetrieb nicht mehr wegzudenken. Sie sind Teil von Installationen, von Assemblagen oder treten als … Continue reading

Posted in Ausgabe 8, Essays, Uncategorized | Comments Off on „Ich“ als Flasche, „Selbst“ als Gurke?

lightbox

Posted in Uncategorized | Comments Off on lightbox

Editorial

All-over-Prinzip (engl. all over „über alles hinweg“), flächendeckende, traditionelle Regeln der Komposition negierende Gestaltungsweisen im Action Painting. (Reclams Sachlexikon der Kunst) „Über alles hinweg“ ist in gewisser Weise auch ein Prinzip der Publikation ALL-OVER und  so möchte die vorliegende Ausgabe die … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on Editorial

Wie man einen Bürgerkrieg verhindert

« Mémoire       Se plaindre de la sienne, – et même se vanter de n’en pas avoir. Mais rugir, si on vous dit que vous n’avez pas de jugement. » (Gustave Flaubert, Dictionnaire des idées reçues) Erschreckende Gewissheit macht sich breit. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on Wie man einen Bürgerkrieg verhindert

„I have no idea, what art is!“

Carolyn Christov-Bakargiev, die Leiterin der im kommenden Sommer stattfindenden dOCUMENTA (13), spricht dieser Tage viel über das anstehende Ausstellungsprojekt. Sie spricht über Hunde, ihre Reisen zu Freundinnen und Freunden und über altrömische Philosophen. Und es scheint fast so, als spräche … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on „I have no idea, what art is!“